gk_3bgr
1-32-33-14-25-26-37-2
1-1li3b23c13d23e23f23g23h21-1re1-1li3b23b23c13h23h21-1re

cov6021luftGeorg Kreisler: Die Platten.

Der Aufstand der Schmetterlinge
Komische Oper in drei Akten
Doppel-CD, Spielzeit ca. 100 Min, kip 6021, EAN 4025083602121
im Vertrieb von NRW Vertrieb, Wismar

Die Oper wurde komponiert und getextet von Georg Kreisler. Eingespielt von der Wiener Kammerphilharmonie unter der musikalischen Leitung von Alexander Drcar.
Gesang: Anna Maria Pammer, Priti Coles, Bea Robein, Andreas Jäggi, Andrew Murphy, Joseph Garcia sowie Thomas Malik und Johannes Dick.
Aufgenommen in Wien, Sofiensäle, im November 2000. Aufnahme: Andreas Torkler, Gideon Boss, Dieter Denzer. Mischung: Andreas Torkler, Gideon Boss. Mastering: Andreas Torkler, Enger. Fotos: Michael Zink, Wien. Die Inszenierung erfolgte durch Michael Scheidl, Klosterneuburg. Produziert wurde die Oper von NetZZeit, Wien.

Die Akteure:
ANNA MARIA PAMMER Ausbildung: Musikhochschule Wien, Opernstudio Zürich, Engagements: Salzburger Festspiele »Der Schuhu und die fliegende Prinzessin«, (Zimmermann), Wr. Festwochen »Drei Pintos«, Klangbogen: »Glockenturm«, »Fledermaus«, »Enrico« (Trojahn), Stadttheater Klagenfurt »Schreber« (P. Androsch, UA), Haydntage »L'incontro improvviso«, Konzerte: »Hörgänge«, »Wien modern«, »Carinthischer Sommer«, Brucknerfest, Bregenzer Festspiele

PRITI COLES Studium in London, Amsterdam u. Wien, Engagements in den NL, u.a. »Hochzeit des Figaro«, »Freischütz«, »Perlenfischer«, Netherlands Opera: »Die Nase« und »Hänsel und Gretel«, Kammeroper: »Cosi fan tutte«, »La Cantatrice Calva« (Chailly), Theater a. d. Wien: Carlotta in »Phantom der Oper«, weiters: »Tulifant«, »Reigen« (Boesmans) und »Enrico« (Trojahn). Neue Oper Wien: »Von heute auf morgen«, Gastauftritte: Opera Comique Paris u. Staatsoper Hamburg, Konzerte mit dem BBCSymphonieorchestra

BEA ROBEIN Studium bei KS Walter Berry (Lied und Oratorium) und Carol Biaickner-Mayo, Diplom 1998, Engagements am Stadttheater Klagenfurt (»Titus«, »La Traviata«), an der Volksoper Wien (»Das schlaue Füchslein«), und in Udine (»Cosi fan tutte«), Konzerttätigkeit in Frankreich, GB, Deutschland, Slowenien, Korea und Ägypten. Januar 2001: Alfred Schnittke »Mephostophila«, Neue Oper Wien

ANDREAS JÄGGI Ensemblemitglied in Osnabrück, Kiel und Dortmund, Gastengagements u.a. in Genf (»Mahagonny«), Amsterdam (Prokofjev »Der feurige Engel«, Köln (»Verkaufte Braut«, Straßburg und Düsseldorf (»Fliegender Holländer«), »Der Triumph der Jugend« (Adrienne Clostres, UA) in Paris, als Mitglied der Compagnie Alain Germain zahlreiche Uraufführungen, regelmäßiger Gast des English Bach Festival, Konzerttätigkeit

ANDREW MURPHY Ausbildung in Dublin, 1987 Opernstudio der Bayrischen Staasoper, Ensemblemitglied in Freiburg, Ulm und seit 1995 in Stuttgart, Gastspielverträge u.a. an der Kammeroper Wien (»Barbier v. Sevilla«, »Hochzeit des Figaro«) sowie in Frankreich, Japan, USA und der Schweiz, 1997 Beckmesser in »Meistersinger in Nürnberg«

JOSEPH GARCIA Ausbildung u.a. an der Juilliard School, Engagements in Glyndebourne (»Zauberflöte«), Seattle (»Troubadour«), »Don Carlos« (Bologna), »Aida« und »Rigoletto« (Edmonton Opera, Calgery Opera), »Don Giovanni« (Pepsico Summer Fare), »Salorne« (Chicago), bei der Neuen Oper Wien als Kublai Khan in »Marco Polo« (Tan Dun)

THOMAS MALIK Schauspielausbildung (Konservatorium der Stadt Wien), private Gesangsausbildung, Auftritte in »Wiener Blut«, »Die Pompadour«, »Fledermaus«, Engagements in Dresden (»Fidelio«, »Tannhäuser«), Gastspiele in Coburg, Hof, Baden, Bad Ischl, Europa-Tournee, CD: »Wienerlieder«

JOHANNES DICK Musical-, Operetten- und Schauspielausbildung, Ensemblemitglied Stadttheater St. Pölten, (u.a. Papageno und Ferruccio in »Der Theatermacher«, Regie: Stefanie Mohr) »Comedian Harmonists« in Klagenfurt, Autor am Kabarett »Simpl«, Operetten- und Musicalkomponist.


Schlagzeilengk_ticker
gk_ob19 gk_un22 gk_ob30 gk mi34

gk_luft
gk_liniegk_linie

 


gk_linie


© 2004 - 2015 kip media
e-Post: info@kip-media.de


Gestaltet auf dem Macintosh unter MacOS X