CDs - Konzerte
CD Fürchten wir das Beste (mit Barbara Kreisler-Peters)

16,80 €

Herzlichen Dank für Ihr Interesse. Wir liefern direkt ab Werk, versandkostenfrei mit beiliegender Rechnung inklusive ausgeführter MWSt.

Ich habe die Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) und die Widerrufsbelehrung gelesen und stimme diesen ausdrücklich zu.

Überprüfen Sie im Folgenden bitte, ob Ihre Lieferadresse korrekt ist.

JPC Schallplatten

 

kip6006 :: CDs - Konzerte :: CD Fürchten wir das Beste (mit Barbara Kreisler-Peters)

 

  1. Der Kanzler lacht
  2. Herzen vergiften
  3. Die Alten
  4. Schlag sie tot
  5. Regale
  6. Der Fata von Morgana
  7. Der Weihnachtsmann auf der Reeperbahn
  8. In der Stille
  9. Die Ehe
  10. Der Furz
  11. Was tut man, um zu sein
  12. Wenn das mein Vater wüßte
  13. Nur kein Jud
  14. Der Euro
  15. Der Politiker
  16. Was machen wir, wenn
  17. Erwartet nicht zu viel

Georg Kreisler: Stimme, Piano / Barbara Kreisler-Peters: Stimme

Best.Nr. kip6006 (c) kip records, CD mit 17 Stücken, Aufnahmen: Basel, November 1996, Studio M 3, DRS Basel, durch Andreas Torkler & Andreas Bittel. Mischung und Mastering: A. Torkler & A. Bittel, Gütersloh. Komponiert, getextet, arrangiert von Georg Kreisler.

»Deutsche träumen von einem großen durch-technisierten Deutschland mit nichts als Dichtern und Denkern, bis ihnen jemand sagt: Ihr braucht doch keine Dichter und Denker! Das sehen sie dann ein.« (Georg Kreisler)

Der Altmeister des musikalischen Kabaretts legt 1997 rechtzeitig vor seinem 75. Geburtstag die neuesten Schöpfungen vor. Oft kopiert, nie erreicht, stellen Kreisler und seine Partnerin Barabara Peters in dem einstündigen Werk zeitlose Betrachtungen menschlicher Schwächen und Zustandsbeschreibungen politischer (Un-)Kultur an, halten dem Menschen ein Spiegelbild seiner verborgenen Seiten vor.
17 Titel - böse, bissig, schockierend. Kreisler hat den Makaberisten bewußt außen vor gelassen und bringt sehr persönliche Stellungnahmen zur conditio humane des ausgehenden 20. Jahrhunderts. Was das Duo hier bietet, ist hochaktuell, von bestem satirischen Feinschliff, sprachlich grandios, musikalisch perfekt, politisch scharf und brisant - mit Pointen, die man manchmal lieber nicht verstanden hätte.
Ein ausführliches 36-seitiges CD-Heft enthält einen Offenen Brief nach Wien und zu jedem Musiktitel eine Kurzgeschichte. Zusammen mit den Liedtexten könnte das Gesamtwerk damit durchaus als eine Art Vermächtnis zu Lebzeiten aufgefaßt werden, aber keine Bange: Kreisler hat noch mehr vor! (Jürgen Keiser, Kip Records)


kip6008 :: CDs - Konzerte :: CD Die alten, bösen Lieder 1
CD Die alten, bösen Lieder 1
CDs - Konzerte
kip6038 :: CDs - Konzerte :: DL Die alten, bösen Lieder 2 (zZ vergriffen)
DL Die alten, bösen Lieder 2 (zZ vergriffen)
CDs - Konzerte
kip6039 :: CDs - Konzerte :: CD Die alten, bösen Lieder 3
CD Die alten, bösen Lieder 3
CDs - Konzerte
CDs - Konzerte :: Konzert mit FRANUI
Konzert mit FRANUI
CDs - Konzerte
kip6021 :: CDs - Konzerte :: CD Der Aufstand der Schmetterlinge (Wiener Kammerphilharmonie)
CD Der Aufstand der Schmetterlinge (Wiener Kammerphilharmonie)
CDs - Konzerte
kip6011 :: CDs - Konzerte :: CD Lieder eines jüdischen Gesellen
CD Lieder eines jüdischen Gesellen
CDs - Konzerte
kip6004 :: CDs - Konzerte :: CD Taubenvergiften für Fortgeschrittene (mit Barbara Kreisler-Peters)
CD Taubenvergiften für Fortgeschrittene (mit Barbara Kreisler-Peters)
CDs - Konzerte